Jawline Contouring - Was ist das?

Voll ausgeschöpft hat Hyaluronsäure weitaus mehr Potential als nur zur mittlerweile allseits bekannten Faltenbehandlung. Neben der Modellierung der Wangenknochen, der Nasenkorrektur, des Lippen- oder Kinnaufbaus, ist nun auch die Betonung der Kinn-Kiefer-Linie, der sogenannten Jawline mit Hyaluronsäurefiller durch die Medien in aller Munde. Mit wenigen Injektionspunkten einer hochvernetzten und volumengebenden Hyaluronsäure entlang der gewünschten Kontur, ist das Ergebnis sofort sichtbar und nahezu schmerzlos.

Wann ist eine Betonung der Jawline sinnvoll?

Sie möchten Ihrer runden Gesichtsform definiertere Gesichtskonturen verleihen? Mit einer Hyaluroninjektion an bestimmten Stellen der Kinn-Kiefer-Linie können weiche, fließende Übergänge vom Kiefer zum Hals konturierter und definierter modelliert werden. Ein Doppelkinn erscheint dadurch oftmals weniger prominent und optisch kann sich damit in Minuten ein gewisser Liftingeffekt einstellen. Der Alterungsprozess der Haut geht mit einem Volumenverlust und der Erschlaffung des Bindegewebes einher. Durch die Schwerkraft kommt es zum sogenannten „sacking tissue“ oder „sacking effect“ dem Absinken der mittleren und unteren Gesichtspartien. Oft beginnt dieser Prozess mit Anfang 30 und rückt dann für Betroffene mit Mitte 40 in den Fokus der minimal-invasiven Behandlungsmöglichkeiten. Sollte die Kinnpartie ebenfalls undefiniert oder schwammig wirken, kann die Kombination von Volumengabe und Betonung des Kinns ein weiterer wichtiger Behandlungsschritt des Jawline-Contourings und zum perfekten Wunschprofil sein.

Frauen wie Männer sind begeisterte Anwender der Jawline Unterspritzung

Definierte Schläfen, ausgeprägte Wangenknochen und eine markante Kinnlinie: Diese Gesichtsattribute sind einprägsam, verleihen ein jugendliches Aussehen und machen attraktiv. Da verwundert es nicht, dass die moderne ästhetische Medizin schon längst nicht mehr nur ein Frauenthema ist. Auch Männer, die ein rundliches Gesicht mit fließendem Übergang zum Hals haben, wünschen sich immer häufiger einen maskulinen und definierteren Unterkiefer oder ein markanteres Kinn. Um die maskulinen Vorzüge zu betonen, lassen mittlerweile immer mehr Männer daher auch mit Hyaluronsäure nachhelfen. Vor einem Jawline-Aufbau muss eine ausführliche Beratung und genaue Analyse des Gesichts erfolgen um einen individuellen Behandlungsplan aufzustellen.

Holen Sie sich Ihren Expertenrat bei uns

Lassen Sie sich bei uns in aller Ruhe beraten. Wir erläutern Ihnen ausführlich welche Möglichkeiten wir bei Ihrer individuellen Situation haben. Da wir weitere Behandlungsmethoden wie das PDO-Fadenlifting und die Fettweg-Spritze (Injektionslipolyse) in unserer Praxis anbieten, besprechen wir dies gerne auch themenübergreifend. Kombinationen sind nicht immer nötig, bei manchen Gegebenheiten jedoch eine wunderbare Möglichkeit das Ergebnis für Sie noch zu optimieren. Individuell werden bei einer persönlichen Vorstellung alle Möglichkeiten besprochen und ein Behandlungsplan inklusive Kostenpunkt erläutert. In einigen Fällen sollte der Aufbau der Jawline in zwei Sitzungen stattfinden. Ein größer platziertes Depot an Hyaluronsäure im Gewebe ist nachhaltiger und stabiler und behält so länger seine neue Form. Die Wirkungsdauer dieser Behandlung beträgt ca. 9-12 Monate und sollte 1-2x jährlich aufgefrischt werden.

Vereinbaren Sie gleich einen Termin für Ihre Beratung oder Behandlung!

Terminvereinbarung ist auch jederzeit per Whatsapp möglich!