Narbenkorrektur in Berlin

Eine durchlebte Akne oder eine Operation kann zu störenden Narben führen, die das Hautbild nicht mehr ebenmäßig erscheinen lassen. Bei Narbenkorrekturen mit Hyaluronsäure geht es um die bestmögliche Angleichung des vernarbten Gewebes mit dem umgebenen natürlichen Hautplateau.

Behandelbar sind Narben im Gesicht aber auch am Körper wie nach Operationen oder unschöne Einstichnarben nach einer Liposuktion (Fettabsaugung).



BEHANDLUNGSZONEN IM ÜBERBLICK

  • OP-Narben
  • Aknenarben
  • Dellen nach Liposuktion (Fettabsaugung)
  • Narben nach Haartransplantationen


PRP-Narbenkorrektur - Stammzellenbehandlung mit Eigenblut


PRP - Plated riched plasma, plättchenreiches Plasma, Draculalifting, Vampirlifting. All diese Begriffe sind Synonyme für eine Therapie aus eigenem Blutplasma. Hier wird das eigene Blut zentrifugiert und das daraus gewonnene plättchenreiche Plasma etwa 15 Minuten nach der Entnahme wieder als Regenerationsbooster in die Haut injiziert.
Die Wachstumshormone aus dem gewonnenen PRP bewirken eine Zell- und Stammzellaktivierung. Dieser Effekt wird für Anwendungen zur Falten- und Dehnungsstreifenreduzierung, sowie insbesondere zur Verbesserung von Narben aller Art genutzt. Akne-, Operations- und Verletzungsnarben können so signifikant nach durchschnittlich 3-6 Anwendungen verbessert werden. Befragen Sie unsere Experten in Ihrem vertraulichen Aufklärungsgespräch zu Anzahl der Anwendungen, zeitlichen Abständen und Erfolgsaussichten für Ihren individuellen Befund.


VERBESSERUNG DES NARBENGEWEBES DURCH NEEDLING

Eine generelle Verbesserung von Narbengewebe erreicht man auch mit sogenannten Needling-Anwendungen. dabei wird ein Mesoroller mit hunderten von kleinen feinen Nadeln mit mechanischem Druck über die vernarbten Hautpartien geführt. Die Kombination von Unterspritzung und Needling führt in vielen Fällen zu beachtlichen Ergebnissen.

Needling verbessert dabei die Durchblutung des verhärteten Narbengewebes und macht es nachhaltig weicher und geschmeidiger. Eine gezielte Hyaluron-Unterspritzung der Narbe kann das Volumen anheben und bildet so eine harmonischere Oberfläche.


Starke Aknevernarbung - Ist die Kombination von Needling und PRP sinnvoll?


Starke Aknenarben führen oft zu einem hohen Leidensdruck. Bei ausgeprägten Befunden können Kombinationstherapien aus Needling, Mesotherapie und PRP-Anwendungen besonders effektiv sein. Die mechanische Wirkung durch den Needleroller mit seinen zahlreichen kleinen Nadeln, in Verbindung mit Wachstumshormonen der PRP und den Wirkstoffkomplexen der Mesotherapie.

Diese drei Komponenten in einer Anwendung vereinbart, bewirken eine Vielzahl an kumulativen Synergien. Wir erstellen Ihnen Ihr maßgeschneidertes Behandlungskonzept mit den notwendigen Behandlungsintervallen.


>>> Vereinbaren Sie hier Ihren Termin zur Narbenkorrektur oder zur kostenlosen Beratung!


KURZINFO

  • Indikation: Narbenkorrektur
  • Behandlungsdauer: 30 Minuten
  • Schmerzhaftigkeit: mild
  • Betäubung: auf Wunsch lokale Anästhesie
  • Erholungsphase: wenige Tage
  • Narben: keine
  • Sport: am Folgetag
  • Sauna, Schwimmbad, Sonnenbestrahlung: nach 3-5 Tagen
  • Anwendung von Kosmetikprodukten: am Folgetag
  • Wirkdauer: Hyaluron durchschnittlich 9-12 Monate, PRP-Eigenbluttherapie 3x in vierwöchigen Abständen, Needling 3x in vierwöchigen Abständen
  • Besonderheiten: leichte Rötung und gelegentliche kleine Hämatome klingen nach wenigen Tagen wieder ab
  • Kontraindikation: Schwangerschaft, Stillzeit
  • Hinweis: nur hochwertige Ästhetikprodukte für hohe Behandlungsqualität und Sicherheit auf natürlicher Basis, medizinisch geprüft mit CE-Zertifikat, kein Allergietest erforderlich, Produkte nicht tierischen Ursprungs.


>>> WEITERE INFORMATIONEN ZUM GESAMTEN LEISTUNGSANGEBOT UNSERER PRAXIS FINDEN SIE BITTE HIER <<<

Vereinbaren Sie gleich
einen Termin für Ihre
Beratung oder Behandlung!
030 234 66 042

Hyaluronsäure - Was ist das?

Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften des Hyaluron

mehr lesen...

Fragen & Antworten

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen

mehr lesen...

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu einzelnen Anwendungsthemen

mehr lesen...

Hautanalyse

Hautanalyse

mehr lesen...

Imagefilm

Imagefilm